Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
StartseiteKleinanzeigenmarktBranchenbuchTermine & EventsFoto-GalerieKontaktWerben in der "Pferd & Hund"Impressumkostenlose KleinanzeigenAnzeigen Print/OnlineRedaktionBenutzermenüAnleitung GalerieVeranstaltung hinzufügen
Magazin "Pferd & Hund"
Login

"Pferd & Hund" Leser-Foto-Galerie

Leichlingen2
Leichlingen2
Leichlingen...
Samba und Geschwister
Samba und Geschwister
Samba und G...
Rocky draussen 051
Rocky draussen 051
Rocky draus...
Nr1
Nr1
Nr1
Start

Neueste Nachrichten

Meist gelesen



defaultPFERD


Mindful Horseleadership – Neue Wege mit dem Pferd

Zeige alle Anzeigen von Frauke
06.-09.06.2019
11:00-15:00 Uhr

Mindful Horseleadership® ...achtsam deiner inneren Führung folgen

4-Tage-Intensivseminar

Im Gespräch SEIN * Natürliche Pferdesprache
Mindful Horseleadership® ist keine neue Ausbildungs- oder Trainingsmethode. Vielmehr möchten wir den Boden für einen tieferen Kontakt zwischen Mensch und Pferd bereiten. Wir verzichten auf Lob und Belohnungssysteme denn wir möchten authentisch mit den Pferden in Beziehung treten. Unser Wunsch ist es dabei, die Bedürfnisse von Mensch und Pferd/ Tier zu erkennen und in das Zusammensein mit einzubeziehen. Wir machen die Erfahrung, dass Menschen und Tieren eine gemeinsame Sprache innewohnt, die - wenn wir ihr Raum geben- den Weg zu innerem Wachstum und Entfaltung aufzeigt.

Da SEIN * Fürsorglich-freundschaftlich-liebevoll verbunden
Im Zusammensein mit Pferden erfahren wir viel über uns selbst. Durch ihre bemerkenswerte Sensibilität, Wahrnehmungsfähigkeit und Intuition können sie uns wertvolles Feedback geben und uns etwas über Lebendigkeit, Hingabe und Stille lehren. Wenn wir im „Miteinander Sein“ bedingungslos annehmen was ist, zeigen sie uns den Weg zu unserem tiefen inneren Frieden.

Orientierung SEIN * Achtsamkeit als Führungsstärke
Wir erforschen gemeinsam wie „Mindful Leadership“ sich nachhaltig auf unsere Art zu Leben auswirken kann und machen Erfahrungen in achtsamer Körperarbeit und geleiteten Meditationseinheiten. Durch die Auseinandersetzung mit den Themen Stress, Mitgefühl, innere Klarheit und Verbundenheit lernen wir uns nach und nach von gewohnheitsmäßigen und automatischen Reaktionsmustern zu lösen. So können wir auch in schwierigen Situationen in einem guten Kontakt mit uns sein und klare Entscheidungen aus unserer inneren Mitte heraus treffen. Diese erinnerte Verbundenheit mit allem was ist, wirkt sich auch weitreichend auf unser Zusammensein mit unserem Tier aus.

Inhalte
- Die Bedeutung von (nonverbaler) Kommunikation im Kontakt
- Das Beobachten, Erkennen und Erlernen der natürlichen Pferdesprache
- Achtsame Wahrnehmung der Bedürfnisse und Anerkennung der individuellen Fähigkeiten und Vorlieben des Pferdes/ Tieres
- Verantwortliche und unterstützende Übernahme der Rolle als HerdenführerIn
- Begeisterung an gemeinsamen Aktivitäten, Akzeptanz, Liebe und Fürsorge im Zusammensein
- Förderung der kognitiven und kreativen Fähigkeiten des Pferdes/ Tieres durch Freude am gemeinsamen sinnhaften Tun.
- Einblick in die Tierkommunikation

Mindful Horseleadership® enthält Elemente aus der von Jan Nijboer entwickelten ganzheitlichen Hundeerziehungsphilosophie Natural Dogmanship®.

Diese Veranstaltung ist ein Modul aus der berufsbegleitenden Weiterbildung "Mindful Horseleadership - Neue Wege mit dem Pferde - Tiergestütze Therapie und Pädagogik". Sie kann auch einzeln besucht werden, ein Einstieg in die Weiterbildung ist jederzeit möglich. Die Gruppengröße beträgt max. 8 TeilnehmerInnen.

Zielgruppe
Unsere praxisorientierten Seminare richten sich insbesondere an Menschen,
- die mit ihrem Pferd/ Tier eine gleichwürdige Beziehung leben und vertiefen wollen
- die mögliche Grenzen oder einschränkenden Lebensmuster erweitern möchten und sich mit ihren Ressourcen und Fähigkeiten erleben wollen
- die eine Offenheit für Meditation und Selbsterforschung mitbringen und bereit sind zu persönlichem Wachstum
- die bereits praktische Erfahrungen mit Tieren haben und diese mit in ihre berufliche Tätigkeit integrieren möchten

Leitung: Frauke Kess
Diplom-Sozialpädagogin (FH), Gestalttherapeutin (IGW), Wanderrittführerin (ETCD), Ausbilderin für Reit- und Therapiepferde (IGTR), Motopädagogik mit Pferden für Kinder (IGTR), Ausbilderin Fachkraft Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Langjährige selbständige Berufs- und Leitungserfahrung in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
Entwicklung der ganzheitlich orientierten Pferdeerziehungsphilosophie Mindful Horseleadership®.

Kursgebühr: € 480,-

Weitere Informationen zur Ausbildung:
https://www.touched-by-horses.com/weit erbildung-mhl/
Ort:
Gernsbach
PLZ: 76593
Preis: 480 €
Kontakt:
>>> Bitte einloggen, um alle Daten zu sehen. <<<
nopic



Facebook

Branchenbuch
Termine & Veranstaltungen

CAVALLUNA-Welt der Fantasie

Juni
Samstag
29

Nach dem großen Erfolg von „Gefährten des Lichts“ lässt...



CAVALLUNA-Legende der Wüste

November
Samstag
09

CAVALLUNA – Legende der Wüste

Europas beliebteste Pferdeshow...



CAVALLUNA-Legende der Wüste

November
Samstag
30

CAVALLUNA – Legende der Wüste

Europas beliebteste Pferdeshow...



Eventlist-Teaser Modul by Eifel Webdesign ezuri.de
Wer ist online
Wir haben 133 Gäste online